Corona-Testungen in der Praxis

Der Gesetzgeber hat beschlossen, dass ab dem 03.08.2020 Testungen für Reiserückkehrer aus Risikogebieten, sowie Mitarbeiter für KiTA-Einrichtungen und Tagespflege und Lehrer in der Praxis durchgeführt werden können.

Die Praxis wird diese Testungen durchführen so wie es die Kapazitäten erlauben. Leider werden wir nicht jedem Wunsch nach einem zeitnahen Termin entsprechen können.

Die Termine können ausschließlich durch die Onlineterminvergabe der Praxis durchgeführt werden. Es erfolgt zur Zeit keine telefonische oder persönliche Terminvergabe.

Unter diesem Links finden Sie eine kurze Information über die möglichen Testungen und wo sie durchgeführt werden können.

!!! Wichtige Information !!!

Aufgrund der begrenzten Kapazitäten ist unter Umständen eine zeitnahe Testung in der Praxis nicht möglich. In diesem Fall kann eine Testung noch in dem Testzentrum im Theater am Marientor (https://www.duisburg.de/allgemein/fachbereiche/feuerwehr/fieberzentrum.php) durchgeführt werden. Dies geht allerdings nur nach einer Anmeldung durch einen Hausarzt und dann auch erst am nächsten Werktag!

Für den Verwaltungsaufwand der Anmeldung müssen wir dann 5 Euro berechnen, die vorher in der Praxis bezahlt werden müssen.

Anders als es auf der Webseite der Stadt Duisburg erscheint, sind die Hausärzte nicht primär für die Testung der Reiserückkehrer und der Lehrer/KiTa-Angestellten zuständig.

Eine Verpflichtung zur Testung oder zur Weiterleitung zur Testung nicht erkrankter Mitbürger für die niedergelassenen Ärzte besteht nicht!

Wir machen dies, um den ÖGD (öffentlichen Gesundheitsdienst) zu unterstützen, der hierfür per Gesetz zuständig, aber überfordert ist!

Ich möchte alle Patienten bitten, dies bei allen diesbezüglichen Kontakten mit der Praxis zu bedenken.

Testung von Reiserückkehrern aus Risikogebieten

Die Praxis kann diesen Service nur für Patienten anbieten, die bereits in der Praxis bekannt sind.

Reiserückkehrer können sich jetzt auf eine Infektion mit dem Coronavirus testen lassen, wenn sie sich in einem Risikogebiet aufgehalten haben und die Rückkehr nicht länger als 72 Stunden zurückliegt.

Hier können Sie direkt einen Termin zur Testung in der Praxis buchen:

Testung Reiserückkehrer

WICHTIG: Bitte achten Sie auf die Bestätigung-Email und bringen Sie die erforderlichen Dokumente mit bzw. füllen Sie die Praxisformulare aus! Falls Sie keine Email bekommen sollten, so schauen Sie auch in Ihrem Spam-Ordner nach.

Testung KiTA-Angestellte, Beschäftigte in der Tagespflege und Lehrer

Die Praxis kann diesen Service nur für Patienten anbieten, die bereits in der Praxis bekannt sind.

Die oben genannten Berufsgruppen dürfen sich im Abstand von 14 Tagen auf eine Infektion mit dem Coronavirus testen lassen. Hierzu ist aber ein Berechtigungsschreiben des Arbeitgebers erforderlich.

Hier können Sie einen Termin zur Testung in der Praxis buchen:

Testung KiTA-Angestellte, Tagespflege

Testung Lehrer

WICHTIG: Bitte achten Sie auf die Bestätigung-Email und bringen Sie die erforderlichen Dokumente mit bzw. füllen Sie die Praxisformulare aus! Falls Sie keine Email bekommen sollten, so schauen Sie auch in Ihrem Spam-Ordner nach.